Staatliches Gymnasium Holzkirchen
Jörg-Hube-Str. 4, 83607 Holzkirchen
Tel: 08024 - 30326-0, Fax: 08024 - 30326-99

  • Herzlich willkommen

    auf den Seiten des Staatlichen Gymnasiums Holzkirchen. Hier finden Sie die neuesten Informationen über uns und unsere Schulfamilie.



  • Wir machen Schule,

    wir lieben Schule,

    wir leben Schule.

Formulare/Dokumente

Download-Center

für Eltern

Eltern-Portal

Wer ist gerade online?

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

 

sid2019 webbanner wir sind dabei

isi logo 2

BRprojektpartner17

BRprojektpartner16

 

 

 

FV logo

 

EB logo 

 

 

 Adminbereich

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Schulleben aktuell

Vorlesetag 2020

20 Vorlesetag 4Am Freitag, dem 20.11., fand wieder der bundesweite Vorlesetag unter dem Motto 'Europa und die Welt' statt. Auch das Staatliche Gymnasium Holzkirchen beteiligte sich in Form von kurzen Lesungen von Schülerinnen und Schülern aus den siebten bis neunten Klassen, v.a. für die Unterstufe. Die Fachschaft Deutsch wollte damit die Bedeutung des Lesens und Vorlesens trotz der schwierigen Umstände in der Corona-Zeit ins Bewusstsein rücken. Außerdem sollen mit der Aktion der Vorlesewettbewerb und die neue Schulbibliothek bekannter gemacht sowie interessante Bücher zum Thema aus der Bücherei vorgestellt werden. Dazu gibt es auch einen Büchertisch mit ausgewählten Titeln zum diesjährigen Motto. Danke an alle Vorleserinnen und Vorleser, die - trotz Maske - mitgewirkt haben!

Besuch aus Nepal

GUFA 2020Nirupa Kandel aus Kathmandu/Nepal, die von Januar 2018 bis Mai 2019 als Studentin ehrenamtlich in unserer Partnerschule in Gufa gearbeitet hat, und Amelie von Borries (ConCultures e.V. ) waren am 10.11.2020 auch im neu gestarteten W-Seminar Geographie zum Thema „Namasté Nepal - Möglichkeiten der Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel des Natur-, Kultur-, Konflikt- und Entwicklungsraums Hochasien“ (Fr. Heiland) zu Gast, um über die Region und unsere Partnerschule in einer der ärmsten Gegenden der Welt zu informieren. Wir sind hocherfreut, dass Frau Kandel derzeit an der LMU studiert (Epidemiologie) und wir in Kontakt bleiben können. Die Seminarteilnehmer*innen stellten viele interessierte Fragen und der ein oder andere bekam eine Idee, die im Hinblick auf eine W-Seminararbeit weiter verfolgt wird. Es war sehr interessant, aus erster Hand und anhand von persönlichen Geschichten einen Einblick in den Alltag der Familien dort zu erhalten. Einmal mehr wurde uns die enorme Bedeutung von Bildung als Schlüssel zu einer besseren Welt bewusst.

 

Run4Gufa – virtueller Spendenlauf

SpendenlaufAm 10.11.2020 fand die feierliche Übergabe des Schecks an unseren Partner ConCultures statt. Neben den Schülerinnen und Schülern des P-Seminars „Spendenlauf“ waren unser Schulleiter Herr Kisters, Frau von Borries, Gründerin von ConCultures und Vertreterin von UWS (United World Schools), Nirupa Kandel aus Nepal (sie hat ein Jahr in unserer Partnerschule unterrichtet) und die Leiterin des Seminars, Frau Pfahl, anwesend, um das sehr respektable Ergebnis zu würdigen.
Unter erschwerten Bedingungen, aufgrund von Corona, organisierten die Mitglieder des Projekt-Seminars den Spendenlauf kurzfristig um und führten ihn virtuell durch, da er nicht als Event stattfinden konnte. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler des Staatlichen Gymnasiums Holzkirchen liefen über einen Zeitraum von zwei Wochen zu Hause und meldeten anschließend ihre Laufergebnisse. Mit ca. 6500€ wurde ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Dieses Geld reicht nahezu, um den gesamten Schulbetrieb unserer Partnerschule „Gufa“ in Nepal für etwa neun Monate zu unterstützen.
Vielen Dank unserem „Pionier-Seminar“, das viel Kreativität und Einsatz zeigte, der Schulleitung, die immer mit Rat und Tat zur Seite stand und natürlich allen Läuferinnen und Läufern mit ihren Sponsoren, ohne die dieses Ergebnis nicht möglich gewesen wäre!

Schülerwettbewerb Francomics 2020 (Teil 2)

Knapp ein Jahr nach der Anmeldung zum Wettbewerb (Corona hat auch in der Comicwelt zu etlichen Verzögerungen und Ausfällen geführt) stehen die Gewinner endlich fest – darunter auch ein Video aus unserer Klasse 9b (ehemals 8b)! Von ihrem nicht ganz unfallfreien Weg zum Siegertreppchen berichten die Preisträgerinnen im Folgenden selbst:
Es ist nun schon ungefähr zwei Monate her, dass wir die Videos hochgeladen haben. Und wir hatten – um ehrlich zu sein – die Sache schon fast wieder vergessen, als kürzlich die Mail mit der Meldung kam, unser Video habe für den Comic „Jamais“ gewonnen. Natürlich war die Freude riesig, dennoch waren wir auch ziemlich überrascht, da dem Veröffentlichen des Videos eine doch recht problematische Geschichte vorausging: Die Datei war kaputt – man konnte sie nicht öffnen –, wir mussten das ganze Material nochmal neu schneiden und haben das Video am Ende einen Tag nach der Deadline auf YouTube hochgeladen. Glücklicherweise wurde es noch gewertet (vielen Dank an unsere Französischlehrkraft für die Überredungskünste!). Nun dürfen wir uns auf den gewonnenen Preis (ein Comic-Paket, da die ursprünglich geplante Siegerehrung auf dem Comic-Salon in Erlangen coronabedingt ausfallen muss) und auf die deutsche Übersetzung des Comics „Jamais“ im Frühjahr 2021 freuen. Unser Video und noch ein weiteres Video aus unserer Klasse werden demnächst hier veröffentlicht! Vielleicht als Beweis, dass man mit der französischen Sprache auch etwas anderes als nur Lernen machen kann…
Übrigens: Der Siegercomic „Jamais“ und die beiden anderen Comics „L’Ecorce des choses“ und „The End“ stehen nach den Allerheiligenferien auch in unserer Schulbibliothek bereit!

Corina, Juliane, Viivi und Helena aus der Klasse 9b

 

'dreiradgesellschaft' - ein Podcast über Gleichberechtigung

3radgesellschaftIhr erinnert euch vielleicht noch an das 10drei-Projekt im letzten Schuljahr. Nun ist es endlich soweit: Die erste Folge des Podcasts 'dreiradgesellschaft', den Johanna, Antonia, Johanna und Maja (Q11) im Rahmen des 10drei-Werteprojekts entwickelt und selbstständig produziert haben, ist letzte Woche auf verschiedenen Podcast-Plattformen veröffentlicht worden! Die vier Schülerinnen haben sich mit verschiedenen Interviewpartnern über das Thema Gleichberechtigung unterhalten. In der ersten Folge geht es beispielsweise um Transgender, in der zweiten berichtet Kim Robins über seine Erfahrungen als Rollstuhlfahrer. Bald werden weitere Episoden veröffentlicht. Die Idee ist übrigens, dass der 'Wander'-Podcast nun an andere Schulen weitergegeben wird und dort die Interviewreihe fortgesetzt wird.
Hier kann man den Podcast anhören! Viel Spaß!

Wortschatzwettbewerb Latein

Wortschatzwettbewerb Latein 2020Zu Beginn des neuen Schuljahres durften die Siebt- und Achtklässler ihre lateinischen Vokabelkenntnisse unter Beweis stellen. Und die drei Sieger jeder Klasse erhielten tolle Preise, wie Asterix-Comics auf Latein! Zu ihren herausragenden Leistungen gratulieren wir ganz herzlich Hannah Wolf, Katharina Hoffmann, Kilian Mayer, Nicola Hüsges, Marlene Bickel, Jonas Ertl, Oscar Wagner, Fiona-Marie Siegmund und Niklas Schlamp. OPTIME FECISTIS!

P-Seminar: Run4Gufa

Am 28.09.2020 geht’s los: Der virtuelle Spendenlauf startet! Lauft mit Familie und Freunden oder alleine und sammelt so Spenden für unsere Partnerschule in Gufa, Nepal. Gelaufen werden kann von 28.09. - 11.10.2020. Schaffen wir zusammen die 8268 km von Holzkirchen bis nach Gufa? Jeder Kilometer zählt! 

Weitere Infos in der Schule, auf der Homepage des P-Seminars"Run4Gufa" oder auf Instagram: run4gufa 

Euer “Run4Gufa”-Team

Schülerwettbewerb Francomics 2020 (Teil 1)

Gut zwölf Wochen lang haben sich dreißig SchülerInnen aus der Klasse 8b mit drei französischsprachigen Comics befasst und so einen Einblick in die Comic-Kultur Frankreichs erhalten. Mehr dazu hier.

Virtueller Poetry-Slam der Klasse 10: 'Das Leben in Zeiten von Corona'

Im Rahmen der Lyrikanalyse des Deutschunterrichts entstand die Idee eines Poetry-Slam-Wettbewerbs zum Thema 'Das Leben in Zeiten von Corona'. Die Schülerinnen und Schüler waren aufegfordert, einen Text dazu verfassen, wie sie die momentane Situation wahrnehmen und wo sie eventuell auch Schwierigkeiten, Sorgen, Ängste und Nöte verspüren. Das Format des Poetry-Slams erlaubt lyrische wie epische Texte gleichermaßen und ist auf eine Perfomance ausgelegt – das ist den Texten nun anzumerken, auch wenn sie nicht live performt werden. Entstanden sind sehr persönliche und eindrucksvolle erzählerische Kunstwerke, die die momentane Zeit wiederspiegeln. Die Siegertexte werden hier veröffentlicht!

Liebe Schülerinnen und Schüler, ihr habt Post!

Grussvideo
Ein neuer Arbeitsauftrag? Nein!

Eine Einladung zu einer Videosprechstunde? Nein!

Sondern...Ach, lasst euch hier überraschen.

Ganz liebe Grüße

Bilderrätsel - unser Gymnasium, unser Schulhaus

Bilderraetsel

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,
das Schulgebäude kennen wir alle ganz gut, aber auch gut genug? Das kann man beim Wettbewerb "Bilderrätsel - unser Gymnasium, unser Schulhaus" überprüfen, denn hier geht es um die Kleinigkeiten in unserem Schulhaus .
Ab 20.03.2020 werden auf der Schulhomepage immer wieder neue Bildausschnitte veröffentlicht. Von welchen schulischen Gegenständen bzw. Teilen des Schulhauses stammen diese Bildausschnitte? Einsendeschluss des Lösungswortes ist der 10.05.2020. Weitere Informationen zum Wettbewerb findet man hier.

Schülerwettbewerbe für Gewinner - 2. Runde!

Bilderraetsel

Bilderrätsel der Fachschaft Geschichte
Arcanum, Mysterium, Enigma – Rätsel und Geheimnisse. Weitere Informationen findest du hier.

Hoki´s Limerick Contest - Join Round 2!
Join in and submit your limerick by Wednesday, 17 May 2020. For further information click here.

Aenigma – Wettbewerb 2. Runde!
Löse bis 17.05.2020 mehrere lateinischen aenigma. Weitere Informationen findest du hier.

Physikalische Experimente zu Hause
Schick dein Heimexperiment bis 17.05.2020 an deine Physiklehrkraft. Weitere Informationen findest du hier.

Wettbewerb Unternehmensgründung
Bis 17.05.2020 können Businessplan und/oder Canvas als digitales pdf-Dokument eingereicht werden.
Weitere Informationen findest du hier.

Die Corona-Krise mal anders betrachtet
Die Fachschaft Deutsch freut sich über kreative Beiträge. Einsendeschluss ist der 17.05.2020. Weitere Informationen findest du hier.

Schriftbildmetamorphose
Entdecke den Künstler in dir. Sende deine Schriftbildmetamorphose bis 17.05.2020 ein. Weitere Informationen findest du hier.

Mathe-Knobelei
Bist du in der 5. und 6. Klasse, dann mach mit beim Knobelwettbewerb der Fachschaft Mathematik. Der Einsendeschluss für das erste Rätsel ist der 19.04.2020, für das zweite Rätsel der 08.05.2020 und für das dritte Rätsel der 29.05.2020. Weitere Informationen findest du hier.

Chemie im Alltag
Die Fachschaft Chemie bietet dir gleich zwei Wettbewerbsmöglichkeiten. Beide laufen bis 17.05.2020. Neugierig geworden? Dann schau hier nach für weitere Informationen.

Sportbilderrätsel
Wie gut kennst du dich mit den Sportgeräten aus? Dein Wissen kannst du bis 17.05.2020 beim Sportbilderrätsel zeigen. Weitere Informationen findest du hier.

Schülerarbeiten zum Wert des Monats

Bilderraetsel

Zum Wert des Monats haben die Fachschaften Religion und Ethik viele tolle Beiträge erreicht. Ein Auszug daraus wird in der Rubrik Wert des Monats veröffentlicht. Nähere Informationen findet man hier.

Französische Buch-/Film-/Musik-/Serienempfehlungen

Interesse an französischen Büchern, Filmen, Serien oder an französischer Musik? Dann lohnt sich ein Blick auf die Empfehlungsseite der Französischlehrkräfte. Weitere Informationen gibt es hier.

art@home 2020

6a KW12 ArtAtHomeDie digitale Kunstausstellung des Staatlichen Gymnasiums Holzkirchen präsentiert Kunstwerke von Schülerinnen und Schüler aus der homeschooling Zeit. Weitere Informationen gibt es hier.

Unsere Partnerschulen: Corona-Erfahrungen

Das Corona-Virus kennt keine Grenzen: Auch in Nepal sind Fälle diagnostiziert worden. Weitere Informationen hier.

Live aus Frankreich: Corona in der Normandie. Einige Schüler der 5e aus der Normandie berichten uns, wie sie die Schulschließung und die Ausgangssperre erleben. Weitere Informationen hier.

Langeweile?

lesenDann stöbere mal auf der Seite "Lesetipps gegen Langeweile von und für Schüler*innen". Die Buchliste wird ständig erweitert!

Oder bist du Geographie-Fan? Dann solltest du beim Atlasrätsel vorbeischauen.

Bibelkundige Bäcker*innen oder solchen, die es werden wollen, sollten mal das Rezept des Bibelkuchens ausprobieren.

Und die Fachschaften Religion und Ethik freut sich über deine Unterstützung beim Projekt "Schul-Mosaik".

Der Knobelwurm

Bilderraetsel

Wolltest du schon immer einmal ein mathematisches Selfie machen? Eine Exponentialfunktion häkeln? Deiner Familie zeigen, dass du der beste Knobler bist? Oder dein Wissen in einem Game vertiefen? Dann besuche die Seite https://www.der-knobelwurm.de/.
Dort findest du zahlreiche Rätsel für dich und deine Familie, interessante Links und mathematische Games.
Viel Freude beim regelmäßigen Knobeln wünschen Dir deine Mathelehrer

Projekt "Eier ausbrüten"

Juniorwahl

Die Corona-Entwicklung beeinflusst leider auch das Projekt "Eier ausbrüten" der SciencaLab-Crew. Die Eier können nicht mehr an der Schule ausgebrütet werden. Aber keine Sorge, das Projekt läuft weiter, denn Frau Schmidt hat die Eier samt Brutapparat einfach mit nach Hause genommen. Wie es den Eiern bzw. Küken gerade geht, kann man auf ihrer "Eier-ausbrüten"-Seite verfolgen.

Vienna´s English Theatre

EnglishTheatre2020Auch in diesem Jahr kamen wir wieder in den Genuss von Aufführungen des renommierten Vienna´s English Theatre. Gleich zweimal besuchten uns die muttersprachlichen jungen Schauspieler der Touring-Gruppen, am 04.03.2020 für die Jahrgangsstufen 6 und 7 mit dem Stück „Spooked“ sowie eine Woche später für die Jahrgangsstufen 8 bis 10 mit dem Stück „Web of Lies“.
„Web of Lies“ nimmt sich des aktuellen Themas der gleichzeitigen Anonymität und Exponiertheit Jugendlicher in der Internet-Ära an. Dabei orientiert sich das Stück an realen Fällen aus Großbritannien. In die Rahmenhandlung der polizeilichen Ermittlungen sind die Ereignisse rund um das Verschwinden einer Fünfzehnjährigen bis zu deren Auffinden in, glücklicherweise, unversehrtem Zustand eingebettet. In „Spooked“ muss sich Oscar Wildes berühmtes Gespenst von Canterville in einer modernen Version in unserer Gegenwart behaupten – angesichts von durch Konsolenspiele und Smartphones abgehärteten Teenagern kein leichtes Spiel – nicht einmal für authentische Geister!
Beide Stücke kamen sehr gut an und ergeben vielfältige Möglichkeiten, die Themen aufzugreifen. Ein Sechstklässler: „Die Aufführung hat total viel Spaß gemacht. Die Schauspieler haben super gespielt, das Stück war sehr spannend und es war lustig, dass wir während des Stücks auf der Bühne mitspielen durften.“ Herzlichen Dank, auch dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung!